Lippepedia ist online

Im „Lippepedia“ werden Angebote zur Bildung, Bewegung und Beschäftigung kompakt auf einer Plattform im Internet dargestellt. Die Angebote sind aufgeteilt in verschiedene Altersgruppen und werden durch das Redaktionsteam aus dem Fachdienst Bildung des Kreises Lippe, der Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe, der Lippe Bildung eG, dem Kreissportbund Lippe sowie weiteren Akteuren aus der Kreisverwaltung täglich aktualisiert.

Die Plattform soll wachsen, weitere thematische Pinnwände können in den kommenden Wochen und Monaten entstehen. Dabei können sich die Partner vorstellen, dass Initiativen oder interessierte Bürger in der Zukunft auch mit eigenen Hinweisen diese und weitere Pinnwände auf der Plattform füllen. Kostenpflichtige und kommerzielle Angebote sollen erst einmal nicht aufgeführt werden.

Das obige Banner und der Link zum „Lippepedia“ dürfen gerne geteilt und weiterverbreitet werden.

Hier geht es zur Plattform: www.lippepedia.de.