16. Mai 2017 – Infoveranstaltung „Gut arbeiten, gut pflegen und gut leben – Geht das(überhaupt)?“

Für viele Unternehmen gilt bereits: Familienfreundlich? Na klar! Doch wie steht es in Zeiten des demografischen Wandels um die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege? Immer mehr weibliche Beschäftigte müssen nicht nur die Kinderbetreuung sondern auch die Pflege Angehöriger mit dem Beruf vereinbaren. Gute Vereinbarkeitslösungen sind zunehmend ein Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung und Bindung von Fach- und Führungskräften. Sie tragen wesentlich dazu bei, dass die Motivation und Konzentration von Beschäftigten mit Pflegeverantwortung bei der Arbeit erhalten bleibt und Fehlzeiten durch Überlastung verhindert werden. Wir laden Sie herzlich ein zur Infoveranstaltung mit Fachvortrag und Praxisbeispielen

„Gut arbeiten, gut pflegen und gut leben – Geht das (überhaupt)?“ Ansätze und Praxisbeispiele für kleine und mittelständische Unternehmen

am Dienstag, den 16. Mai 2017 von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie in der Einladung zum 16.5.17.