13. März 2020: EZUS2GO – Aus der Region in die Region!

Neben den bestehenden Angeboten des EZUS (Europäisches Zentrum für universitäre Studien) werden nun auch, ausgehend von dem Leitmotiv ´Zukunft bilden – Alter gestalten- Wissen erweitern! Erhalten Sie Ihre Beweglichkeit – auch im Denken´, maßgeschneiderte wissenschaftliche Weiterbildungskonzepte für Unternehmen und Institutionen angeboten.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe ´EZUS2GO´, bietet das EZUS Weiterbildungsveranstaltungen direkt bei Multiplikatoren vor Ort in der Region Lippe an. Themengebiete von Kunst bis Politik, von Psychologie bis Wirtschaft werden von renommierten Hochschullehrenden und Experten aus Wissenschaft und Praxis aufgegriffen, beleuchtet und zur Diskussion gestellt. Ein Veranstaltungsformat gepaart aus Vortrag, Diskussion und praktischen Elementen lädt direkt vor Ort in der Region zum Zuhören, Nachdenken und Mitmachen ein!

Am 13. März 2020 in der Zeit von 14 bis 18 Uhr findet in diesem Rahmen im Rathaus der Gemeinde Kalletal die EZUS2GO Veranstaltung „Wie Hirnforschung Gehirne bewegt – Wege zu einem leistungsfähigeren Denken“ statt. Frau Prof. Dr. Sabine Weiss von der Universität Bielefeld vermittelt in ihrem Vortrag wissenschaftliche Erkenntnisse über die lebenslangen Veränderungen des Gehirns. Anhand praktischer und alltagstauglicher Übungen werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie das Gehirn sinnvoll trainiert werden kann um altersbedingten Abbauprozessen entgegenzuwirken. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Finke-Stiftung und der Gemeinde Kalletal statt. Durch die großzügige Unterstützung der Finke Stiftung ist eine Teilnahme mit einem Eigenanteil in Höhe von lediglich 10 € möglich! Anmeldungen nimmt die Gemeinde Kalletal unter der Telefonnummer 05264 644-257 oder per Mail an c.hempelmann[at]kalletal.de entgegen.

Weitere Informationen zu dem Veranstaltungsformat EZUS2GO erhalten Sie unter: https://www.ezus.org/studienangebot/weiterbildendes-studium-mensch-wirtschaft-gesellschaft-2/