Digitale Fortbildung „Wege in die Sprache ebnen – Probleme im Spracherwerb verstehen“

  • Verlauf der frühkindlichen Sprachentwicklung
  • Förderung der Sprechfreude von Kindern im Alltag
  • Einbezug und Unterstützung sprachauffälliger Kinder
  • Beobachtungskriterien für die Elternarbeit

REFERENTIN: Beatrice Gievers (Logopädin, Kindheitspädagogin)

Ihre Anmeldung wird per E-mail übertragen. Sie erhalten eine automatische Bestätigung per E-mail. Da die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt ist, erfolgt die Vergabe der Plätze in der Reihenfolge der Anmeldung. Sie erhalten eine separate Teilnahmebestätigung.

Es gelten die Hinweise zum Datenschutz.

ANMELDUNG: Hier können Sie sich bis zum 30.04.2022 zu der Fortbildung anmelden:

!!! DIESE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSGEBUCHT !!!