Digitale Fortbildung „Lesekompetenz in der Grundschule: Diagnostizieren und Fördern in der Praxis“

  • Grundlagen der pädagogischen Diagnostik (Warum?)
  • Lesekompetenz als Schlüsselkompetenz (Was?)
  • Diagnostische Verfahren zur Erfassung der Lesekompetenz (Wie?)
  • Materialien für die Förderung der Lesekompetenz in der Praxis (Was dann?)
  • Exkurs Förderplan

REFERENTIN: Katja Bach (Germanistin und Erziehungswissenschaftlerin, Uni Koblenz-Landau)

Ihre Anmeldung wird per E-Mail übertragen. Sie erhalten eine automatische Bestätigung per Email. Da die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt ist, erfolgt die Vergabe der Plätze in der Reihenfolge der Anmeldung. Sie erhalten eine separate Teilnahmebestätigung.

Es gelten die Hinweise zum Datenschutz.

ANMELDUNG: Hier können Sie sich bis zum 19.09.2022 zu dem Seminar anmelden:

!!DIE FORTBILDUNG IST BEREITS AUSGEBUCHT!!!