Freier Eintritt in die Museen des Landesverbandes Lippe

Der Landesverband Lippe gewährt in einem Pilotprojekt Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren freien Eintritt in das Lippische Landesmuseum Detmold und das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake. Im Rahmen schulischer Ausflüge wird auch den begleitenden Lehrkräften freier Eintritt gewährt. Ziel dieser Aktion ist es, Schülerinnen und Schülern Museen als einen Ort zu vermitteln, an dem sie immer willkommen sind und ihnen die kulturelle Bildung leichter zu ermöglichen. Die vielfältigen Angebote und Programme der Museen bieten den Schülerinnen und Schülern eine wunderbare Möglichkeit, sich weiterzubilden und neues zu entdecken – und das auch in ihrer Freizeit!

Das Pilotprojekt ist vorerst auf 6 Monate beschränkt.

Weitere Informationen finden sie hier: Freier Eintritt in die Museen des Landesverbands Lippe

Lippe.KULTUR-Fonds

Der Lippe.KULTUR-Fonds steht allen Kindertageseinrichtungen und Schulen aus Lippe zur Verfügung, um Projekte im Bereich der Kulturellen Bildung ins Leben zu rufen, durchzuführen und eigene kreative Ideen umzusetzen.

Ende 2018 wurde das Regionale Bildungsnetzwerk das Kreises Lippe für sein kommunales Gesamtkonzept für Kulturelle Bildung vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen mit einem Preisgeld  ausgezeichnet. Ein Teil dieses Preisgeldes soll nun direkt den lippischen Kindertageseinrichtungen und Schulen zugute kommen. Daher wurde der Lippe.KULTUR-Fonds eingerichtet. Der Fonds ermöglicht eine einfache Vergabe der Mittel ohne großen Verwaltungsaufwand. Die Gelder können flexibel in den Schulen und Kindertageseinrichtungen eingesetzt werden. Weitere und genauerer Informationen zu den Förderkriterien und dem Antragsverfahren sind anbei im Flyer zu finden oder direkt unter https://www.lippe-bildungsregion.de/lippe-kultur-fonds/.

Theaterworkshop für Kinder von 8 bis 11 Jahren

In der ersten Herbstferienwoche (14.10. – 17.10.) bietet der Theaterpädagoge Canip Gündogdu einen viertägigen Theaterworkshop für Kinder von 8-11 Jahren an. Das Ziel ist es, die Kinder für das Theater zu begeistern, neue Freude kennenzulernen und vor allem Spaß zu haben! Die Teilnahme ist kostenlos und die Anmeldung muss bis zum 13.09.2019 erfolgen. Weitere Informationen sind im Flyer zu finden.

 

Flyer: flyer_Herbstprojekt bielefeld 2019

Global Goals – Mit Kunst und Kultur die Welt verändern

Fachtag zum Thema „Nachhaltigkeit und Kulturelle Bildung“ mit Filmen und Live-Auftritten, Galerie und Präsentationen, Marktplatz und Austausch am 26. September 2019 in der WissensWerkStadt Bielefeld.

Bildung spielt in den siebzehn Nachhaltigkeitszielen der UN eine zentrale Rolle. Seit die Generalversammlung der Vereinten Nationen 2015 die Global Goals verabschiedet hat, bestätigen Berichte und Daten des Unesco Weltbildungsberichts das deutlich. KünstlerInnen und VertreterInnen von Kulturinstitutionen und Kulturagenten-Schulen aus Bielefeld haben sich mit dem Thema „Nachhaltige Entwicklung“ auseinandergesetzt. Sie präsentieren Ergebnisse, stellen künstlerische Formate vor und geben Impulse für die eigene nachhaltige Umsetzung in Schule oder Kulturinstitutionen. Außerdem erwarten die TeilnehmerInnen interessante Vorträge, Workshops, Liveauftritte, Filme und Mitmachaktionen. Die Veranstaltung ist kostenlos und beginnt um 12.00 Uhr mit einem vegetarischen Mittagessen und endet um 17.30 Uhr

Anmeldung: https://www.kulturellebildung-nrw.de/aktuell/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=193&cHash=b4691db6165dcebb884e0d116041f29b