21. August 2017 – KUNSTSTOFFE – Segen oder Fluch? – Start der Teutolab Summer School

In der Teutolab Summer School können interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen acht bis zwölf/Q1 spannende Experimente selbst durchführen und lernen, wie man aus dem Material Kunststoff in verschiedenen technischen Verfahren Gebrauchsgegenstände herstellt. Kunststoffe sind nicht nur aus wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Sicht, sondern auch aus Umweltgründen bedeutend. In Kooperation der zdi-Zentren, des teutolab-Chemie der Universität Bielefeld und des Institutes für Kunststofftechnik Lemgo bietet die Summer School einen experimentellen Zugang zu diesem interessanten Thema. Weitere Informationen finden Sie hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.